Untergrund des Gehege der Wachteln ?

Frage:
was für einen untergrund brauchen die wachteln, um eier zu legen??
(Die Frage wurde gestellt von Vanessa)

Antwort von Heiko
Hallo Vabessa,

der Untergrund, auf dem die Wachteln gehalten werden beeinflusst die Legeleistung nicht, bzw nur ganz minimal.

Es ist möglich die Wachteln komplett ohne Einstreu zu halten, jedoch kann ich mir kaum vorstellen, dass sie sich dann wohl fühlen.

Am besten finde ich Hobelspäne als Einstreu. Die Wachteln fühlen sich daran sehr wohl und die Reinigungsintervalle können etwas länger geplant werden.
Ich halte alle meine Wachteln auf Hobelspänen und habe bisher noch keine negativen Erfahrungen gemacht.

Hobelspäne sind beim Schreiner, in örtlichen Märkten wie Dehner, Baywa usw erhältlich. Sie können aber auch bei Ebay und anderen Shops bestellt werden.

Ganz netter Gruß, Heiko

Antwort von Vanessa
Dankeschön

und wie lange brauchen wachteln um sich an einen neuen platz zu gewöhnen?

weil wir haben und ca. vor 3 wochen 4weibchen und 1männchen gekauft
und sie haben bis jetzt noch keine eier gelegt

Antwort von Heiko
Hallo Vanessa,

ich kann mir kaum vorstellen, dass es 3 Wochen dauert, bis sie sich umgewöhnt haben.

Wie alt sind die Wachteln denn ?
Wachteln beginnen meist erst mit 7-8 Wochen zu legen. Evtl. sind sie noch garnicht so alt.

Ganz netter Gruß, heiko

Antwort von Vanessa
Oja weil bei der Frau die uns die wachtel gegeben hat haben sie schon eier gelegt

Liebe Grüße, Vanessa

Antwort von Heiko
Hallo Vanessa,

ich möchte keinem Züchter etwas unterstellen, doch kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass manche Züchter auch etwas flunkern wenn sie was verkaufen wollen.

Sonst kann ich mir eigentlich keinen anderen Grund vorstellen, weshalb die Wachteleier bei deinen Wachteln aus bleiben.

Gruß, heiko

Wachtel Shop
Wachtel Shop