Füterung von Wachteln

Frage:
Ich hab gesehen das es direktes wachtelfutter gibt,das hat aber 23% Rohprotein,und da wollt ich mal fragen ob das mit den rohproteinwert noch geht für die wachtel.
(Die Frage wurde gestellt von Kay)

Antwort von Heiko
Hallo Kay,

23% finde ich schon etwas sehr hoch. Ist das für die ausgewachsenen Wachtelhennen oder für die Jungwachteln ?

Mir selbst wäre der Wert etwas zu hoch, jedenfalls im Winter. Im Sommer, wenn es viel Obst, Gemüse und Gras dazu gibt ist es sicher nicht schlecht.

Aber gegen eine Versuch spricht ja auch nichts. Ich habe schon von mehreren Wachtelzüchtern gehöhrt, die ihren Wachteln auch Futter mit weit über 20% Rohprotein geben.

Du kannst das Futter gerne versuchen. Achte aber dann auf das Gewicht der Wachteleier. Sollte dieses zu stark ansteigen oder absinken eignet sich das Futter so nicht.

Gruß, Heiko

Antwort von Kay
Es ist für ausgewachsene Wachtelhennen

Wachtel Shop
Wachtel Shop