Ab wann kann man Küken nach draußen setzen?

Frage:
Hallo,

Ab wann kann ich Wachtelküken nach draußen in die Voliere setzen?
(Die Frage wurde gestellt von Aron)

Antwort von Heiko
Hallo Aron,

dann habe ich deine Frage falsch verstanden. Meine Antwort hat sich auf die Temperaturansprüche der jungen Wachteln bezogen.

Die kleinen Küken kann man natürlich nicht sofort zu den ausgewachsenen Wachteln setzen.

Ich kann aber sagen, dass es immer problematisch ist, neue Wachateln in eine bestehende Herde zu integrieren.
Das beste Alter ist meist mit 4-5 Wochen. Dann werden die Wachteln noch als Jungtiere angesehen und wachsen dann automatisch als neues Herdenmitglied auf.

Aber hier muss man etwas experimentieren, da hat jeder seine eigene Methode Wachteln in eine Herde zu integrieren.

Gruß, heiko

Antwort von Aron
Hallo,

OK. Ich möchte nämlich nächstes Jahr brüten und keine Probleme mit der Vergesellschaftung mit den alten Tieren haben. Oder machen die alten Wachteln den ganz kleinen Küken auch etwas?

Gruß, Aron

Antwort von Heiko
Hallo Aron,

das kann so pauschal nicht beantwortet werden.
Im Sommer wenn es war ist, dann kann man die Wachtelküken bereits am ersten Tag in die Voliere lassen, mit Wärmequelle natürlich.

Aber bei Temperaturen um die 0 Grad sollte man die Wachteln erst wenn sie komplett befiedert sind nach Draussen lassen. Und dann noch eine Wärmequelle installieren.

Gruß, Heiko

Wachtel Shop
Wachtel Shop